KINDERTURNEN

Die Übungsgruppe Kinderturnen besteht nun bereits seit September 2011. Kinder im Volksschulalter haben hier die Möglichkeit auch außerhalb des Schulalltags Spaß und Freude beim gemeinsamen Sporttreiben zu haben. Die Kinderturnstunden bieten den sechs bis zehn-Jährigen die Chance ihre motorischen Fertigkeiten in den verschiedensten Bereichen zu verbessern und neue Spiele kennen zu lernen. Eine weitere wichtige Zielsetzung ist auch, dass die Kinder altbekannte, aber auch neue Bewegungs- und Übungsformen an und mit Geräten üben und erlernen.
Gemeinsam mit FreundInnen, SchulkollegInnen, Schwestern und Brüdern kommen die Kinder wöchentlich immer samstags von 10:00 bis 11:30 Uhr in der Turnhalle der NMS St. Peter/Au zusammen. Ein Kinderturnjahr umfasst 15 Übungseinheiten im ersten Schulsemester und 10 Einheiten im zweiten Semester. Der zweite Übungsblock endet üblicherweise mit einem Abschluss- bzw. Spielefest, welches die aktiven Kids mit ihren Eltern und Geschwistern gemeinsam feiern.
 
Die Übungsleiter Maria Rohrhofer und Thomas Schmutzer freuen sich über jedes Kind, welches gerne mitmachen würde.
     
Maria Rohrhofer
Lehrerin für Bewegung & Sport und Geografie & Wirtschaftskunde
und Dipl. Kindergesundheitstrainerin
Thomas Schmutzer
Lehramtsstudent für Bewegung & Sport
und Geschichte, Sozialkunde & Politische Bildung