Tischtennis - Schüler

 
Im Herbst 2004 startete in Zusammenarbeit der Sportunion St. Peter/Au und der HS St. Peter/Au ein Tischtennistraining für die Schüler der Hauptschule unter der Leitung von Mag. Markus Berger.
Ziel war es, in Zukunft das Angebot der Sportunion zu erweitern und den Schülern eine Alternative für ihre Freizeit zu bieten. Deswegen steht bis heute nicht nur der Vereinssport im Vordergrund, sondern auch der Hobbysport. Im 1. Jahr rechnete man mit einer Teilnehmerzahl von ca. 5-7 Schülern, die jedoch weit übertroffen wurde. Aufgrund des noch eingeschränkten Tischangebotes konnten nicht mehr als 20 Schüler teilnehmen.
Neben dem Training, das 25 mal im Jahr stattfindet, stellte man in der Garderobe der Hauptschule vier alte Tischtennistische auf, um den Schülern vor Schulbeginn und in den Mittagspausen die Möglichkeit zu geben, sich sportlich zu betätigen. Dadurch wurde das Interesse an Tischtennis bei vielen weiteren Schülern geweckt und führte zu einem Erfolgslauf, der bis heute anhält.
 

Heute nehmen über 30 Kinder aus St. Peter an diesem Tischtennistraining teil, davon sind mittlerweile auch 8 Volksschüler. Da wegen des großen Interesses der Aufwand relativ hoch ist, wurde die Anzahl auf über 10 Tische erweitert. Außerdem wurde im Herbst 2009 von der Sektion Tischtennis ein Tischtennis-
Roboter zur Unterstützung des Trainings angekauft.
Im Herbst 2010 hat Markus Stöckler die Ausbildung zum Tischtennis Übungsleiter absolviert, womit ein zweiter kompetenter Tischtennisspieler zur Verfügung steht. Somit kann noch besser auf die einzelnen Bedürfnisse und Fähigkeiten der Schüler eingegangen werden.
Aufgrund des großen Interesses der Schüler wurde im August 2009 und 2010 jeweils ein viertägiges Trainingslager in St. Peter/Au mit über 10 Teilnehmern durchgeführt.
Die Tischtenniseuphorie in St.Peter spiegelt sich auch in den Ergebnissen der Tischtennis-Schülerliga wider:
Österreichischer Bundesmeister 2008
Niederösterreichischer Landesmeister 2008 und 2010
Niederösterreichischer Vizelandesmeister 2009

Bericht und Fotos von der Landesmeisterschaft 2011